Facebook: Nun kommt es dicke. Erste Abmahnung wegen Urheberrecht am Bild

Bild Quelle DPA

Bild Quelle DPA

Da staunte der Abgemahnte leider wohl nicht schlecht. Ein Freund hatte ihm ein Bild bzw. Foto auf die private Pinnwand geteilt / gesendet. Dies geschieht bei Facebook ja nun jede Sekunde in Millionen von Fällen. Davon lebt das soziale Netzwerk Nr. 1 nun einmal.
Jetzt kommt per Post die Abmahnung, indem der Abmahner die umgehende Entfernung des Fotos, eine Unterlassungsanordnung und Auskunft über die Dauer der Nutzung des Bildes sowie Schadensersatz (Höhe nach Auskunft der Nutzungsdauer) fordert.

Und nun ? Wenn man es ernst nimmt, was man sollte, bedeutet dies jedes Foto auf der eigenen Pinnwand kann nur dann erlaubt werden, wenn man vom Freund die sichere Zusage hat, dass dieser auch die Rechte an dem Bild besitzt. Aha!

Lange Rede – wenig Sinn: Das war es nun mit dem fleissigen Share und Teilen an Pinnwände meiner Freunde. Youtube Videos ? Starfotos ? 9gag Bilder ? Alles sehr bedenklich, da diese Bilder und Videos nie sicher von Rechten weiterer Parteien befreit sind.

Was ist mit dem Urlaubsbild meiner Freunde ? Nun, ist dort nur der Freund zu sehen, der dieses Bild bei mir einstellt – Kein Problem. Ist aber auf dem Foto noch die Freundin, die Freunde oder die Reisegruppe zu erkennen – Großes Problem! Denn in diesem Falle muss eine Freigabe zur Veröffentlichung von jedem auf dem Bild vorliegen. Es sei dann die Gruppe ist nur “Beiwerk” und das Hauptmotiv auf dem Bild ist z.b. die Landschaft oder der Eifelturm…..

Verwirrt ? Dürft ihr sein, denn hier blickt doch keiner mehr durch. Macht aber nix, denn Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

Und was ist nun mit den Seitenbetreibern ? Facebook Pages ?

Hier wird es nicht einfacher, da hinter den Seiten ja nun Gewerbetreibende stehen. Posting von Fans mit Bildern auf die Fanpages sind somit nur noch für risikofreudige Seitenbetreiber eine gute Idee.

Unter “Genehmigung verwalten” seht ihr die Einstellungen. Der Punkt “Jeder darf Fotos und Videos zu (Seitennames) Chronik hinzufügen” würde ich nun abstellen….schnell.

Mehr Informationen bei der ARD (klick) oder wer doch mehr Fragen hat, der kann sich an die Profis von Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft wenden, diese bieten eine Email-Hotline. Zitat auf die Quelle:

” Dabei hinaus bieten wir die Möglichkeit, sich unter der eigens dafür eingerichteten E-Mail-Adresse facebookabmahnung@lhr-law.de mit Fragen, Sorgen oder sogar mit der Mitteilung weiterer Abmahnfälle an uns zu wenden. Wir bemühen uns, alle Eingaben zeitnah zu beantworten und/oder gegebenenfalls an die Redaktion von Ratgeber Internet weiterzuleiten.”


Fatal error: Uncaught Exception: 12: REST API is deprecated for versions v2.1 and higher (12) thrown in /kunden/307951_51373/webseiten/smb/wordpress/wp-content/plugins/seo-facebook-comments/facebook/base_facebook.php on line 1044