Tag Archiv für news

Facebook: Aktuelle Änderungen und News und so

Heute mal eine kleine Zusammenfassung, was sich die letzte Zeit so auf Facebook verändert hat.

Anordnung: Neu nach schon bekannter….

 

 

 

Facebook führt Änderungen an Kommentaren ein!

Ab sofort sollte jeder Nutzer, seine Kommentare dauerhaft ändern können. Dieses Feature war ja bekannt, zumindest in den ersten paar Sekunden / Minuten nach dem Absenden des Kommentares, nun aber noch Tage später möglich. Immer eben.

Aber Achtung, es gibt eine Historie seines Kommentares in dem alle Änderungen aufgeführt sind. Wie ? Einfach beim Kommentar oben Rechts auf den kleinen Stift klicken und ändern. Unter dem Kommentar erscheint danach ein “Bearbeitet” Feld, wo man die Änderungen einsehen kann. Like !

Weiterlesen

Organ gegen Reise ? Wer braucht schon 2 Nieren…..

Gewinnspiele in Facebook und co. sind wir ja nun doch schon eine Weile gewöhnt. Hier mal ein Ipad, da mal ne Reise und anderen Krams gewinnen. Klar, Fans braucht jeder Fanpage Admin, frische Besucher auf der Webseite auch.

Einen völlig neuen Weg geht nun Neuseeland mit ihrem Gewinnspiel auf Facebook und im Web. 2 Wochen Urlaub gegen einen “Plunder” eintauschen. Soweit so gut, aber was die Neuseeländer unter Plunder verstehen, nimmt neue Formen an.

“brauchst du WIRKLICH 2 Nieren” prangert da als Ideen-Vorschlag.

 

 

 

 

 

 

So und nun mal in die Runde gefragt: Sind wir schon so tief gesunken, dass Gewinnspiele nicht nur so übel gegen den guten Geschmack verstoßen, sondern den Mitspieler zu ungesetzlichen Handlungen wie den Organhandel verleiten dürfen ?

Also Kinders….. “wagt etwas” steht da geschrieben, ich denke hier hat sich New Zealand 100% pur zu viel gewagt.

Facebook – Fan-Pages im Timeline Design!

Die neuen Designs der Facebook Unternehmerseiten sehen gut aus ! Die bekanntesten Brands haben sich schon dem neuen Design der Timeline (oder auch Chronik in Deutsch genannt) angepasst.

Ok… Es ist weder bestätigt noch haben wir genaue Infos, aber verschiedene Agenturen aus den USA haben schonmal eine Vorschau für uns, wie es in Zukunft aussehen könnte.

“Consistency in both functionality and appearance is really important to Facebook,” ……. “so we hope to make Pages more consistent with the new Timeline in the future.” Sagte ein Sprecher von Facebook zu Mashable. Also doch etwas drann ? Mehr Beispiele nach dem Break….

Weiterlesen

Facebook Like! wird um “Read” “Listened” “Watched” erweitert ?

Glaubt man Quellen zur anstehenden f8 am Donnerstag, bringt Facebook nicht nur eine überarbeitete Version der Profile, shopping in der Pinnwand und einen Musikdienst, sondern auch neue Buttons ! “Read” (gelesen) “Listened” (zugehört) und “Watched” (gesehen – angeschaut)

Ob die Funktionen dahinter genauso geheim sind wie beim Share und Like! wird sich zeigen. Ein gutes Zeichen dafür ist schon mal der Name der diesjährigen f8 – laut Liz Gannes ist das genau: “Read. Watch. Listen.”

Das noch ein “Want” Button kommt, wäre dann nur der nächste logische Schritt :)

Live bei uns die Facebook Mitteilung schauen (19:00 Uhr)

 Um 19 Uhr gehts los, da kommen die “breaking news”. Seit einer Woche angekündigt. Schaut den Stream bei uns, live und in Farbe.

Watch live streaming video from facebookannouncements at livestream.com

Google fragt: What do you love ?

Ein neuer Dienst, anscheinend von Google selber erblickte heute das Licht der LWL Kabel. What do you love? (Was magst oder liebst du…) scheint ein neuer Service des Suchgiganten, der euch Ergebnisse zu euren Lieblingssuchworten in sortierter Form bringt.

Infos, Charts, Bilder, Analysen, wo zu finden und vieles mehr. Leider gab es bis jetzt noch keine offizielle Stellungsnahme von Google zu dem Thema, so das es sich auch um den Service eines 3.Anbieters halten kann. Sieht aber verdammt echt und gut gemacht aus. Erinnert auf jeden Fall an iGoogle, Googles personalisierte Suchseite die sich jeder Nutzer selber zusammenbasteln kann um alle Infos auf einen Blick zu haben die ihn interessieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu finden ist es hier: www.wdyl.com oder auch google.com/whatdoyoulove (momentan ist der google.com link aber überlastet….)

700 Millionen.

Facebook zieht weiter wie ein riesiger Magnet die User an. Socialbakers hat in den neuesten Zahlen vom 30.05 die zuwachsstärksten Länder gelistet. Somit kommen wir der Zahl von 700.000.000 Mitgliedern immer näher.

Welche Länder sind denn dem Boom verfallen ?

Top Aufsteiger des Monats ist Brasilien mit mehr als 1,9 Millionen, dies bedeutet einen Anstieg um 11%!

Weitere im letzten Monat sind: Indonesien, die Philippinen, Mexico und Argentinen. Deutschland ist auch in der Liste, Platz 12 mit nun 18 686 280 Benutzern, davon alleine im Mai 487.560 neue Benutzer.

Facebook Credits nun per Paypal auszahlen lassen

Facebook bietet ab sofort Auszahlungen auch über Paypal an. Dies erlaubt es nun den Entwicklern von Apps die Facebook Credits verwenden ein noch größeres Publikum anzusprechen. Damit sind 22 Länder, inkl. Türkei, Indien und Japan an das System angeschlossen. Paypal selber kann in 190 Ländern verwendet werden.

Bis jetzt steht aber noch in den Sternen, ob die selbst gesetzte Deadline 01.07 von Facebook, mit der die Pflicht besteht FB Credits zu nutzen, eingehalten wird. Zahlreiche Probleme mit der neuen Währung in der Vergangenheit und aktuell sind noch nicht gelöst. Status: Schaun wir mal….

 

Interessant: Social Networks von 1800 bis heute

Von der Eisenbahn bis zu Twitter und Co, die Jungs von getsatisfaction.com haben sich eine tolle Grafik einfallen lassen und uns einmal den Weg von 0 bis heute gezeigt. Sehenswert.

Facebook und Microsoft gemeinsam gegen Kinderpornografie

No Child-Porn! Keine Kinderpornografie mehr im Netz. Das kann man nur unterstützen und nun zieht auch Facebook mit einer riesigen Bilderdatenbank zusammen mit Microsoft hier an einem Strang.

Zum Einsatz kommen soll eine Software PhotoDNA mit der bereits zwei Milliarden Bilder auf Microsoft-Internetdiensten untersucht wurden. Dabei seien bei insgesamt 2500 Bildern Missbrauchsopfer ausgemacht worden. Mitentwickler Hany Farid, ein Informatikprofessor vom Dartmouth College, sagte, Falschmeldungen habe es nicht gegeben. Die Software werde zudem Facebook nicht langsamer machen. NCMEC-Leiter Ernie Allen sagte, Facebook werde zum Vorbild für die gesamte Internet-Industrie. Auch andere Internet-Dienstleister sollten PhotoDNA nutzen.

Mit der Technologie PhotoDNA werden die Bilder auf Facebook mit denen des Nationalen Zentrums für die Suche nach verschwundenen und missbrauchten Kindern (NCMEC) abgeglichen. Bei einem Treffer soll das Bild blockiert und den Behörden die Suche nach möglichen Tätern erleichtert werden.

Quelle: Yahoo

Plugin from the creators of Brindes Personalizados :: More at Plulz Wordpress Plugins