Tag Archiv für social media wachstum

Facebook Timeline für Unternehmensseiten (Fanpages) sind da !

Jetzt ist es soweit, die neuen Chroniken oder auch die Timeline für Pages / Fanseiten / Firmenseiten ist da.

Zu den bisherigen, gefundenen Neuerungen zählen:

1. Es gibt keinen “Welcome”-Tab mehr für Nicht-Fans.
2. Apps werden eingemittet dargestellt und erhalten mehr Wertigkeit durch viel größeres Logo.
3. Nachrichten an Facebook-Seiten schreiben
4. Bisher sind 12 Tabs im Menü erstellbar und frei zu sortieren.

Seiteninfos / Statistiken sind nun für jeden Besucher direkt ersichtlich:

 

 

 

 

 

Timeline für Fanpages

Die Umstellung ist simple:

Als Admin einer Page wird man im oberen Teil des Screens gefragt, ob man sich die Vorschau ansehen möchte.

Danach nur noch aktiv schalten und voilà: Umgestellt.

Die ersten Schritte sollten sein:

Grafik für oben aussuchen, achtung: Hier kann man viel spielen und auf die Apps hinweisen z.b……

Apps sortieren und anpassen an die neue Größe 810px Seitenbreite bei Timeline Apps.

Seine eigene Timeline überfliegen und Unsinn entfernen!

Have Fun!

Facebook und der Datenschutz – Das Ende der Social Plugins ?

Das direkte Einbinden von Social Plugins, beispielsweise von Facebook, Google+ oder Twitter, in Websites deutscher Anbieter, wodurch eine Datenübertragung an den jeweiligen Anbieter des Social Plugins ausgelöst wird, ist ohne hinreichende Information der Internetnutzerinnen und -nutzer und ohne ihnen die Möglichkeit zu geben, die Datenübertragung zu unterbinden, unzulässig.“

Durch einen Beschluss des Düsseldorfer Kreises vom 09.12.2011 – dies ist der Zusammenschluss der obersten Landesbehörden für den Datenschutz -, ist die direkte Einbindung von Social PlugIns unzulässig!

(Anbieter) “..laufen Gefahr, selbst Rechtsverstöße zu begehen, wenn der Anbieter eines sozialen Netzwerkes Daten ihrer Nutzerinnen und Nutzer mittels Social Plugin erhebt. Wenn sie die über ein Plugin mögliche Datenverarbeitung nicht überblicken, dürfen sie dahersolche Plugins nicht ohne weiteres in das eigene Angebot einbinden”

Und da haben wir den Salat. Da die Seitenanbieter wohl kaum mehr Informationen als die Leser über die Funktionen der Social Plugins wie Like, Share, Gefällt mir, +1 oder Teilen haben, können Sie ihre Besucher auch nicht ausreichend informieren und dürfen daher die Plugins erst gar nicht anbieten !

Dementsprechend reicht die 2-Klick Lösung ja nun auch nicht mehr. Den User die Verantwortung zu überlassen, nimmt immer noch nicht den Seitenbetreiber aus der Pflicht den User über die Folgen eines “likes” zu informieren. Kann er aber nicht.

Schleswig-Holstein plant ja schon die Durchsetzung dieser Rechtsauffassung durch Untersagungsverfügungen und Bußgeldbescheide.

Dank an Jens Koblitz von elevenmedia für den Tipp und Rechtsanwältin Nina Diercks fürs einstellen.

Wir lassen die Social-Sharings noch online bis mehr bekannt ist. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

 

 

 

 

Google Plus, G+ Firmenseiten sind da !

UPDATE: Jeder kann nun loslegen !

 

 

 

 

 

 

 

Aktueller geht es kaum. Seit kurzem kann man im Google Blog über die heiß erwarteten Firmenseiten, als Pages lesen. Es gibt schon einige die dürfen, wir, der Großteil also muss sich leider noch ein wenig gedulden. Aber man kann schon mal die Funktionen sehen:

 

Wer schon durfte sind:

Hier noch ein nettes Video von Google zu dem Thema – ergo lasset die Spiele beginnen !

Eine Seite für alle Links – justabout.co

Ihr habt eine Firmenseite ? Eine Facebook Fanpage ? Ein Twitter Account ? Wer soll sich das alles merken? Eure Kunden bestimmt nicht. Eine wundervolle Idee ist nun zumindest als Lösung dazu grade im Testbetrieb.

Von den Machern der About.me Page – Bekannt aus den Medien als Register für private Anwender, gibt es nun JustAbout.co für Firmen.

 

 

 

 

 

Wir haben einen Invite-Link für euch. Einfach klicken und loslegen. Seite ist in Sekunden erstellt. Obs hilft gefunden zu werden ? Keine Ahnung, einen oder mehrere Links erzeugt es allemal.

Facebook Like! wird um “Read” “Listened” “Watched” erweitert ?

Glaubt man Quellen zur anstehenden f8 am Donnerstag, bringt Facebook nicht nur eine überarbeitete Version der Profile, shopping in der Pinnwand und einen Musikdienst, sondern auch neue Buttons ! “Read” (gelesen) “Listened” (zugehört) und “Watched” (gesehen – angeschaut)

Ob die Funktionen dahinter genauso geheim sind wie beim Share und Like! wird sich zeigen. Ein gutes Zeichen dafür ist schon mal der Name der diesjährigen f8 – laut Liz Gannes ist das genau: “Read. Watch. Listen.”

Das noch ein “Want” Button kommt, wäre dann nur der nächste logische Schritt :)

Neues zu Google+ oder Google Plus oder G+ oder so

Neues zu Googles Social Network Google Plus (plus.google.com) zu finden ist nicht schwer. Jedes Nachrichtenportal sprudelt nur so von News zu dem Thema. Ich habe bisher noch nicht über den Start am Donnerstag dieser Woche erzählt, weil es halt nur “eine kleine” Userschaft testen durfte. Mittlerweile kann man auch keine neuen Freunde mehr einladen, angeblich auch nicht über diverse Tricks. Wenn ihr noch nichts über das neue Network gesehen habt, hier ein kleines Video zur Erklärung:

So, nun aber zu den News rund um Google+

Google+ wie Facebook aussehen lassen ? Kein Problem, einen Skin gibt es schon, kann entweder als Add-On für FireFox oder Chrome installiert werden oder als kleines Script eingebunden. Vorher / Nacher sieht dann so aus und gibts hier:

Die Killer-Anwendung in Google+ sind ja seine Circles oder auch Freundeskreise. Gibt es bei Facebook auch, aber halt nicht so stylisch und einfach zu bedienen. Fleissige Programmierer haben aber auch dafür schon eine Lösung und die Circles nun auch für Facebook entwickelt. Hut ab, das war schnell. Hier zu finden.

 

 

 

 

 

Mark Zuckerberg auch schon bei Google+ ?! Doch ist so, ob er sich dort nur mal einen Account zum Testen angelegt hat oder doch die Zukunft beim Konkurrenten sieht ? Wir werden es raus finden ;)

 

 

Interessant: Social Networks von 1800 bis heute

Von der Eisenbahn bis zu Twitter und Co, die Jungs von getsatisfaction.com haben sich eine tolle Grafik einfallen lassen und uns einmal den Weg von 0 bis heute gezeigt. Sehenswert.

A place to be ? Die Top Adressen in Deutschland, nach Check-In Zahlen.

Die Top 25 Check-In places in Deutschland – Auch wir wollen hier mal ein wenig Statistik bieten.

Besonders auffallend, wir scheinen ein reiselustiges Völkchen zu sein. Alleine 8 der Top 10 sind Flughäfen und ein Bahnhof. Die Reeperbahn hat es auch in die Rankings geschafft, Glückwunsch zu Platz 6.

 

Allgemein zeigen die Zahlen aber eins: Der Check-In wird in D noch nicht wirklich genutzt. Das mag daran liegen, dass wir doch nicht jedem Freund immer zeigen wollen wo wir sind, aber auch meiner Meinung nach, die Deals für Places noch nicht in Deutschland angeboten werden. Facebook: Nachbessern!

Bildquelle: socialbakers.com

38% mehr Nutzer für facebook in Europa

Gemessen an der Welt und Nutzung von facebook März 2010 bis März 2011 sind wir zwar nicht Wachstumssieger, dies liegt aber mehr an der Bevölkerungsdichte. Von 170 auf fast 235 Millionen Nutzer (Unique Visitors) in einem Jahr bedeuten 38%, dicht gefolgt von Nord-Amerika mit 26%. Asien und der mittlere Osten natürlich an der Spitze mit über 60% mehr User in facebook.

Bildquelle: comScore und icharts

comScore Data Mine sagt dazu:

Facebook continues to amass visitors across the globe. In March 2011, 693 million unique visitors age 15+ visited Facebook.com from a home or work computer worldwide, up 43% from the previous year. At the regional level, Europe is home to the largest audience of users at 234.6 million visitors (up 38%), followed by North America with 163.9 million (up 26%). The Middle East – Africa region saw the largest growth rate increasing 63% in the past year to 90.3 million visitors, while the Asia Pacific region experienced strong growth as well with visitation to Facebook.com up 62% to 121.7 million visitors. In Latin America, 82.5 million people visited Facebook.com in March, up 55%.

 

Plugin from the creators of Brindes Personalizados :: More at Plulz Wordpress Plugins